Veranstaltungen

Zurück

Pfingsten in Palingen - Kunst Offen!

11.05.2010  -  19:32 Uhr

Kunst Offen über Pfingsten in Palingen - zum Dritten Mal das Kunstevent in Mecklenburg-Vorpommern, die Künstler Christine Sina Grüllich, Manuel Nordus, Anita Kränzlein und die Maler der sozialtherapeutischen Einrichtung
»Thorsmoerk« stellen in der Diele des historischen Bauernhauses auf dem Hof in der Hauptstrasse 28 aus. Eine Buchlesung mit dem Autor Erwin P. Hilbert, Freund von Udo Lindenberg und dem neuen Buch »Eduard Kratzfuss« und ein buntes Programm über beide Pfingstfeiertage ...

linkes Bild: »Rosenregen Motiv« aus dem Buch »Eduard Kratzfuss«, rechtes Bild: weitere Illustration aus dem Buch, Udo Lindenberg: »vor Eduard zieh' ich meinen Hut!«

die austellenden Künstler:

Christine Sina Grüllich (aus Palingen), Meisterin der Bioenergie, Sprach- und Farbkünstlerin stellt Energiebilder aus

Manuel Nordus, Maler, Grafiker und Webdesigner (aus Palingen), zeigt seine Originalillustrationen zum Buch »Eduard Kratzfuss - Geschichten eines Maulwurfs«, Büchertisch mit weiteren von ihm illustrierten Büchern, Postern und Postkarten zum erwerben.

Anita Kränzlein (aus Palingen) zeigt Skulpturen und neue Bilder

Maler der sozialtherapeutischen Einrichtung »Thorsmoerk« (aus Rondeshagen) zeigen bunte Farbenwelten

die Bilder aller genannten Künstler können käuflich erworben werden



Höhepunkt am Sonntag, 23. Mai, 16.00 Uhr: Aus Tostedt (bei Hamburg) kommt der Autor Erwin P. Hilbert des gerade bei fe-medien erschienenen Buches »Eduard Kratzfuss - Geschichten eines Maulwurfs« nach Palingen und liest aus dem Buch. Erwin P. Hilbert ist Freund, Berater und ehemaliger Privatsekretär von Udo Lindenberg.
Pünktlich zur Maulwurfsaison erscheint der »freche Eduard Kratzfuss«.

Erwin P. Hilbert und Manuel Nordus ist es mit ihrem 128 Seitenbuch »EDUARD KRATZFUSS!« und den 40 Illustrationen offenbar gelungen den Nabel der Leute wenigstens etwas zu berühren.

Ein mutiger Maulwurf, unterm Vatikan geboren, verliebt sich in die Kirchenmaus Anna-Leena. Diese hat im Petersdom, ausgerechnet in einem Beichtstuhl ihr Nest, und bekam dort vieles mit, was die Menschenkinder meinen nicht tun zu dürfen ...
Sie berichtet Eduard alles taufrisch und er wird, was die Menschen angeht, immer vorsichtiger. Flink, und mit geheimnisvollen Schuhen ausgestattet, wühlt er sich von »Romanien« nach »Obamaland«. Dort trifft er den Präsidenten Obama und reist weiter nach »Pepitaland«. Als er einen Mann im Kölner Dom am Kreuz sieht, fasst er Mut und befreit ihn kurzerhand von seinen Qualen. Zusammen mit der »Entdeckung seines Lebens« und einigen Bodyguards fliegen sie in einer Zeitreise zurück in die Kirchengeschichte. Angekommen im Jahr 33 n. Chr. versteht »Eddy« in »Gotteshausen« die Welt aus einem anderen Blickwinkel. Er findet den langersehnten Weg nach »Himmelshausen« und bereist noch einmal den Vatikan.

Hier bekommt der Maulwurf Eduard »Sonderwühlrechte« von oberster Stelle und lockert allerdings nicht nur den Boden auf.

Mit viel Witz, Humor und Tiefsinn gelingt es Erwin P. Hilbert und Manuel Nordus den wahren Kirchenschatz zu entstauben und ihn wieder ins Licht zu rücken.

Ein Kinder- und Jugendbuch, das so mancher Erwachsene ruhig einmal lesen sollte ... Es bietet »frischen Wind«, den die Kirche im Moment dringend braucht. Eduard lässt dabei kein Thema aus ...


das gerade frisch erschienene »Wühlbuch« und Poster (Rosenregen-Motiv) können über Pfingsten in Palingen käuflich erworben werden.



Das Programm für Pfingsten in Palingen:

an beiden Tagen (Sonntag + Montag): mit dem Planwagen durch Palingen fahren, ab 15.00 Uhr mit Frau Brunner (Indian Village)

für Kinder: Sandkiste, Fußballkiker, Riesen Seifenblasen, Formen mit Ton, viel Spaß und gute Laune ...


Sonntag, 23. Mai:

Kinderschminken ab 13.30 Uhr

musikalische Unterhaltung mit Lothar Twardowski und Peter Ehmke (13.45 - 15.45 Uhr)

Buchlesung »Eduard Kratzfuss« mit dem Autor: Beginn 16.00 Uhr, für große Kinder und Erwachsene

für kleine Kinder (3- 6 Jahre): die Sprachkünstlerin Christine Sina Grüllich liest vor: »Die Wurzelkinder«, ab 16.00 Uhr


Montag, 24. Mai:

Klezmer Musik mit Julia + Malte Hansen, Dirk Melcher und Ann-Kristin Kröger. 14.30 - 15.00 Uhr und 15.30 - 16.00 Uhr

Schnupperstunde Schauspiel, mit Christine Sina Grüllich, 16.15 Uhr: »Wir werden Übungen nach Anton Tschechow machen, wobei das Spiel und der Spass im Vordergrund stehen. In der Gruppe wollen wir uns die 4 Elemente: Feuer, Wasser, Erde, Luft, sowie Ausdehnen-Zusammenziehen
in der Bewegung und mit der Sprache erspielen und erfahrbar machen. Daraus ergibt sich schon die Möglichkeit einer kleinen Improvisation ...«

Dieser Kurs findet nur statt, wenn 10 Teilnehmer zusammenkommen.



Getränke,Eis, Suppe, Kaffee und Kuchen an beiden Tagen in unserem Hofcafe von 13.00 - 18.00 Uhr, sowie Gute Laune und viel Spaß!


Autor des Artikels: M. Nordus

 

Autor des Artikels: Jörg Rohwedder, joeroh@deel28.de

Download:
Rosenregen-Motiv Eduard Kratzfuss Größe: 724 kb, Typ: .pdf.

Weiterführende Links:
Interview mit Eduard Kratzfuss auf N-Joy Radio (NDR)
Homepage von Eduard Kratzfuss
Wochenspiegel Lübeck

 

Zurück

 
 
 
Du kannst diesen Artikel mit wenigen Eingaben weiter empfehlen:

eMail-Adresse des Adressaten:


Deine eMail-Adresse (Absender):


Folgender Text wird gesendet:

Hallo,

Ich habe heute einen sehr interessanten Artikel im Internet gefunden:

http://deel28.de/main/Redakta/default.php?id=20

Pfingsten in Palingen - Kunst Offen!
Kunst Offen über Pfingsten in Palingen - zum Dritten Mal das Kunstevent in Mecklenburg-Vorpommern, die Künstler Christine Sina Grüllich, Manuel Nordus, Anita Kränzlein und die Maler der sozialtherapeutischen Einrichtung
»Thorsmoerk« stellen in der Diele des historischen Bauernhauses auf dem Hof in der Hauptstrasse 28 aus. Eine Buchlesung mit dem Autor Erwin P. Hilbert, Freund von Udo Lindenberg und dem neuen Buch »Eduard Kratzfuss« und ein buntes Programm über beide Pfingstfeiertage ...
(Fortsetzung auf der Website)

 

 

Zurück

Deel28 e.V. 23923 Palingen
Produktion + Design: © Palme Design Nordus
www.grafik-design-nordus.de
Grafiken für diese Webseite © 2009 Manuel Nordus
All rights reserved. Any abuse, non-authorized reproducing or copying is strictly prohibited.